Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen

Rückerstattung aus dem Betrieb Postautolinien für die Jahre 2007-2018

05.12.2018

Gemeinde erhält rund 12‘000 Franken zurückerstattet

Wie in den letzten Monaten den Medien zu entnehmen Postauto AGwar, hat die Postauto AG in der gesamten Schweiz aufgrund kreativer Buchunghaltungspraktiken höhere Subventionen von Kantonen und Gemeinden erhalten, als ihr aufgrund der tatsächlichen Zahlen zugestanden wären. Auf Bundesebene wurde entschieden, die zu viel bezahlten Subventionen aus den Jahren 2007-2018 an Bund, Kantone und Gemeinden zurückzuerstatten.

Der Kanton St.Gallen erhält für die Jahre 2007-2018 insgesamt Fr. 6'224'061.55 zurückerstattet. Davon entfallen Fr. 176'987.40 auf 13 direktbetroffene Gemeinden. Die Kantone sind verpflichtet, diese Beiträge an die betreffenden Gemeinden direkt weiterzuleiten. Die Gemeinde Steinach erhält eine Rückerstattung von Fr. 12‘003.55. Mit dem Kanton St.Gallen wurde eine entsprechende Vereinbarung abgeschlossen.

Gemeinderat Steinach

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse

 
Jubiläum 1250
Musikalisches Festpiel ab 08.08.2019