Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen

Einlenker Pfauenmoosstrasse / Rorschacherstrasse

21.02.2020

Strassenbauprojekt "Knoten Pfauenmoos- / Rorschacherstrasse"

PfauenmoosstrasseAn der Bürgerversammlung 2018 beschloss der Gemeinderat Steinach das Strassenbauprojekt "Knoten Pfauenmoos- / Rorschacherstrasse". Das Strassenbauprojekt beinhaltet eine Verengung des Einlenkers der Pfauenmoosstrasse (Gemeindestrasse 1. Klasse) in die Rorschacherstrasse (Kantonsstrasse) durch Einbau einer überfahrbaren gepflästerten Mittelinsel und einer überfahrbaren ebenfalls gepflästerten Einlenkerverengung auf der Ostseite des Einlenkers. Zweck der baulichen Massnahmen ist eine Verbesserung der Verkehrssicherheit, insbesondere für Schulkinder, welche die Rorschacherstrasse auf dem Fussgängerstreifen östlich des Einlenkers überqueren. Zur Prüfung der Auswirkungen der Verengung im Bereich des Einlenkers wurden Geschwindigkeitsmessungen mit und ohne provisorischer Verengung durchgeführt. Die Messungen haben ergeben, dass die Verengung des Einlenkers keine Reduktion der gefahrernen Geschwindigkeite und damit auch keine Verbesserung der Verkehrssicherheit zu Folge hätten. Im Gegenteil: Würden die baulichen Massnahmen umgesetzt werden, so hätte im Gegenzug der Fussgängerstreifen entfernt werden müssen, was eine zusätzliches Sicherheitsrisiko generiert hätte. Der Rat hat daher an der Sitzung vom 10.02.2020 entschieden, auf bauliche Massnahmen zu verzichten, den Betrag aber weiterhin im Budget 2020 zu behalten und entsprechende Markierungen mit Farbe vorzunehmen.

Gemeinderat Steinach

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse