Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen

Mobilfunk-Vorhaben in Steinach

19.03.2021

Die Bewilligung von Anlagen, die nichtionisierende Strahlung erzeugen (z.B. Mobilfunkantennen) erfolgt im Baubewilligungsverfahren durch die Gemeinden.

MobilfunkantenneAktuell sind zwei Baugesuche für den Aus- bzw. Neubau von Mobilfunkanlagen im Bereich der Ampèrestrasse sowie im Morgental hängig. Es bestehen weitere Anfragen für mögliche, zusätzliche Antennenstandorte.

Die Baubewilligungsbehörden stehen heute im Zusammenhang mit Mobilfunkanlagen vor einer grossen Herausforderung. Sie befinden sich im Spannungsfeld zwischen umwelt- und planungsrechtlichen Vorgaben, dem Bestreben der Mobilfunkkonzessionärinnen nach einem technisch einwandfreien Betrieb ihrer Netze in einer Zeit mit schnellem Technologiewandel, den Forderungen aus der Bevölkerung in Bezug auf Schutz gegen nichtionisierende Strahlung sowie dem Ortsbild- und Landschaftsschutz.

Der Gemeinderat ist sich bewusst, dass einen Entscheid über die Bewilligung von Mobilfunkanlagen nicht alle befürworten. Der Rat hat deshalb beschlossen, sich mit den bekannten Betreibern von Mobilfunk-Netzen zu treffen, um die möglichst optimale Koordination von Vorhaben zur Abdeckung des Steinacher Gemeindegebietes zu erreichen. Zudem ist im neuen Baureglement eine Vorschrift vorgesehen, wonach die Errichtung von Mobilfunkanlagen in der Wohnzone nicht zulässig ist.

Die Bauverwaltung wird die hängigen Baugesuche mit der nötigen Sorgfalt auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften prüfen und anschliessend dem Gemeinderat zum Entscheid unterbreiten. In diesem Zusammenhang wird auch über die sechs eingereichten Einsprachen entschieden.

Gemeinderat Steinach

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse