Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen

Schutz für die Quellfassung der Käsereigenossenschaft Obersteinach

07.07.2021

Die Wasserversorgung Käsereigenossenschaft Obersteinach versorgt mehrere Häuser und die Käserei in Obersteinach mit Trink- und Brauchwasser.

Quellfassung KäsereigenossenschaftInsgesamt werden ca. 40 Personen sowie zwei Landwirtschaftsbetriebe mit Wasser versorgt. Die Käsereigenossenschaft nutzt dazu das Wasser der Käserei-Quelle Buholz. Öffentliche Wasserversorgungen müssen zum Schutz des Grundwassers Schutzzonen um Grundwasser- und Quellfassungen ausscheiden. Diese haben die Aufgabe, das Grund- und Quellwasser im Einzugsgebiet der Trinkwasserfassung vor Verunreinigungen zu schützen. Die Dimensionierung der Schutzzonen ist vor allem von den Fliessverhältnissen abhängig.

Für die Käserei-Quelle Buholz ist in der kantonalen Gewässerschutzkarte bislang erst eine provisorische Schutzzone S eingetragen. Im August 2019 beauftragte die Käsereigenossenschaft das Geologiebüro Lienert & Haering AG, St.Gallen, die Grundwasserschutzzonen um die Käserei-Quelle Buholz auszuscheiden.

Der Schutzzonenplan, das zugehörige Reglement sowie der hydrogeologische Bericht wurden dem kantonalen Amt für Wasser und Energie des Kantons St.Gallen zur Vorprüfung eingereicht. Nachdem einige Korrekturen angebracht und die betroffenen Grundeigentümer zur Mitwirkung eingeladen wurden, hat der Gemeinderat nun an seiner letzten Sitzung die Schutzzonen ausgeschieden und wird das Dossier im Anschluss an die Sommerferien öffentlich auflegen.

Gemeinderat Steinach

 
 
 

© Gemeinde Steinach | Schulstrasse 5 | 9323 Steinach
Telefon 071 447 23 00 | Telefax 071 447 23 05 | E-Mail-Adresse