EnergieZukunft Steinach

EnergieZukunft
www.energiestadt.ch/steinach
 

Der Gemeinderat setzt sich für nachhaltigen Umwelt- und Gewässerschutz sowie Energieeffizienz und neue erneuerbare Energien ein. Die Wertschöpfung soll lokal, zumindest regional bleiben. Das Ziel ist die 2000-Watt-Gesellschaft.


Photovoltaik-Aktion Region Bodensee

Zu einem Standard-Preis eine Photovoltaik-Anlage erstehen.
Infoveranstaltungen: 24.8. Wittenbach, 27.8. Rorschacherberg und 2.9. Goldach
(Energiezukunft Steinach und plemo regional - Plattform Energie und Mobilität)


E-Mobilität auf der Überholspur - Ladelösungen in Mehrfamilienhäusern

Am Dienstag, 8. September 2020, 17.30 Uhr, im Gemeindesaal Steinach.
- Ökobilanz von E-Autos (Marcel Gauch, EMPA)
- Herausforderungen und Lösungen von Ladeinfrastrukturen (Patrick Speck, SAK AG)
- Vernetzung der Energiesysteme: Ladeinfrastruktur, PV (Peter Graf, sgsw)
(Energiezukunft Steinach und plemo regional - Plattform Energie und Mobilität)


Sparsamer und sicherer mit dem Auto unterwegs sein (Sa, 19.9.2020)

Ein Profiinstruktor des Driving Center Safenwil begleitet Sie in Ihrem eigenen Auto und gibt Ihnen Tipps für Ihre Fahrsicherheit und wie Sie mit einem ökologischen Fahrstil Geld sparen können.


Vermietung des Elektroautos der Gemeinde

Ab dem 7. Mai 2020 kann unser Elektro-Gemeindeauto über Sponti-Car gemietet werden.


Günstiger und umweltfreundlicher heizen mit einer zukunftsfähigen Heizung

Der Förderzuschuss beträgt bis 30% der Investition für eine umweltfreundlcihe Heizung - Wärmepumpe, Holzheizung und Fernwärme. Zusätzlich sind die Betriebskosten und somit die Jahreskosten um einiges günstiger - und das alles fast ohne CO2-Ausstoss.


Fernwärmeversorgung Steinach (Allgemeine Infos)

Die Gemeinde Steinach hat den Wärmerichtplan erstellt. Dieser zeigt auf, in welchem Gebiet mit welchem Energieträger der Gemeinderat die Wärmeversorgung von Steinach sieht.


Aktion Sharing Gartengeräte  (1. Oktober 2019 bis 31. Dezember 2020)

Die meisten Gartengeräte werden nur selten gebraucht. Dass sie gemeinsam gekauft und betrieben werden, macht darum Sinn und hilft dem eigenen Portemonaie und der Umwelt.


Strommessgerät gratis ausleihen

Nimmt es Sie auch wunder, wie viel Strom Ihre Haushaltgeräte verbrauchen? Dann leihen Sie sich gratis ein Messgerät auf der Gemeinde aus.


2000-Watt-Gesellschaft - Umsetzung in Steinach

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom September 2016 die letzten Massnahmen zur Erreichung der umweltpolitischen Ziele bis 2100 verabschiedet: 2.5 mal weniger Energie verbrauchen und 10 mal weniger CO2 produzieren.


Infos der EnergieZukunft Steinach

 

Energieberatung Gemeinde Steinach

Energieberatung lohnt sich.


Fördermassnahmen Download: Alles um die Förderung

 
 
https://steinach.ch/de/umweltundmobilitaet/EnergieZukunft-Steinach/index.php - Gemeinde Steinach