Menü

Startseite » Mobilität, Umwelt & Sicherheit » EnergieZukunft

EnergieZukunft

Kontakt
Gemeinde Steinach
Abt. Energie und Umwelt
Schulstrasse 5
9323 Steinach

071 447 23 90
elektra@steinach.ch

Präsident der Kommission EnergieZukunft (EnZu):
Andreas Lutz, Gemeinderat
andreas.lutz@steinach.ch

Der Gemeinderat setzt sich für nachhaltigen Umwelt- und Gewässerschutz sowie Energieeffizienz und neue erneuerbare Energien ein. Die Wertschöpfung soll lokal, zumindest regional bleiben. Das Ziel ist die 2000-Watt-Gesellschaft.

Wärmeenergie aus dem Bodensee – see-energie ag
Die im Jahr 2021 gegründete see energie ag hat sich zum Ziel gesetzt, das Unterdorf von Steinach sowie einzelne Areale von Horn mit 100%-erneuerbarer Energie aus dem Bodensee und dies zu tieferen Preisen als fossile Brennstoffe zu versorgen.

See energie ag

Wärmeenergie aus der ARA Morgental
Den Wärmeverbund Arbon-Steinach, der durch Umweltwärme aus der ARA Morgental und Wärme aus einer Altholzfeuerung versorgt wird, betreibt die Primeo Energie  im Gemeindegebiet südlich der Hauptstrasse.

Primeo Energie

Fördermassnahmen und Energieberatung

zu den Photovoltaikanlagen